Die Grundlagen der Zusammenarbeit

Das Vorgängerprojet Film am Oberrhein wurde zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31. Dezember 2020 umgesetzt. Gefördert durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms INTERREG Oberrhein, brachte es erstmals 23 Partner aus dem Bereich Flm und audiovisuelle Medien des gesamten Oberrheinraumes zusammen.

Mittels eines grenzüberschreitenden Aktions- und Veranstaltungsprogramms hat die Grundlagen für ein Netzwerk gelegt, das den Austausch und die Zusammenarbeit der Filmschaffenden im Oberrheinraum erleichtert.

Die grenzüberschreitende Initiative CinEuro baut auf den Ergebnissen von Film am Oberrhein auf, die sie auf den gesamten grenzüberschreitenden Filmstandort um Oberrhein und Großregion erweitert, und weiter ausbaut, vertieft und nachhaltig verankert.

 

Ergebnisse des Projekts Film am Oberrhein

Online-Netzwerk

Ein Verzeichnis von Fachleuten aus der Film- und audiovisuellen Branche wurde erstellt und während der gesamten Projektlaufzeit regelmässig aktualisiert. Auf der Seite von CinEuro finden Sie die weiter aktualisierte Fassung.

 

Maßnahmen für Networking und Austausch

Verschiedene Events haben den Austausch und die Vernetzung zwischen Akteuren des Film- und audiovisuellen Sektors (Produzenten, Regisseure, Autoren, BATs, Studenten usw.) ermöglicht:

Greenshooting-Maßnahmen

Darüber hinaus wurden mehrere Aktionen zum Schwerpunkt ökologisch nachhaltige Filmproduktion umgesetzt:

Mehr über die Projektpartnerschaft CinEuro Oberrhein erfahren Mehr Infos
Förderprogramme GEFÖRDERT VOM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALE ENTWICKLUNG ALLE PROJEKTPARTNER