Beschreibung

Mit seinem Erbe, seinen kulturellen Institutionen, seinen Ausbildungszentren, seinen Veranstaltungsorten, seinen Festivals, seinen Unternehmen und seinen Künstlern weist die Region Grand Est eine kulturelle Vielfalt auf, die maßgeblich zu ihrem Einfluss und ihrer Attraktivität beiträgt.

Die Kulturbranche ist ein vollwertiger Wirtschaftszweig (35.000 Arbeitsplätze, zwischen 1 und 2 % des BIP) in der Region und wird unterstützt von einer Regionalpolitik, die auf drei Hauptzielen basiert:

  • Entwicklung einer neuen Dynamik, die vor allem die neue Größe der Region berücksichtigt
  • Förderung der einzelnen Branchen und der Entwicklung neuer Ökosysteme (Bild und audiovisuelle Medien, Digitalindustrie und -kreationen, Zirkus und Marionetten)
  • Nutzen aus den Standortvorteilen ziehen (Festivals, Erfassung und Promotion des Kulturerbes, Gedächtnispolitik, Drehorte usw.)

Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Förderungen der Region Grand Est für Kino – und audiovisuelle Medien.

Zusätzliche Informationen

Öffentliche Einrichtung
Sie wollen Teil unseres Netzwerks werden?

Werden Sie Mitglied des Netzwerks und profitieren Sie von der grenzüberschreitenden Vernetzung und dem direkten Kontakt zwischen Filmschaffenden des Oberrheins.

Registrieren
Förderprogramme GEFÖRDERT VOM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALE ENTWICKLUNG ALLE PROJEKTPARTNER