Green & European:
Sustainable Innovation in motion picture

Green & European:
Sustainable Innovation in motion picture

Publié par Célia Janus le Dienstag 11 Oktober 2022

Green & European: <br>Sustainable Innovation in motion picture

Wir laden herzlich zu einer CinEuro Branchen- und Netzwerkveranstaltung am 1. Dezember 2022 in die Studios du Rhin in Straßburg ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die aktuellen Herausforderungen ressourcenschonender Herstellung bei internationalen Ko-Produktionen. Welche Herausforderungen stellen die länderspezifischen ökologischen Standards dar und welche Rolle kommt den jeweils eingesetzten CO2-Rechnern zu? Welche Schritte sind notwendig, um internationale Ko-Produktionen in Zukunft im Einklang mit den geltenden Standards erfolgreich umzusetzen?

Diese und weitere Fragen werden am 1. Dezember von internationalen Branchenvertreter*innen in Straßburg diskutiert.

Darüber hinaus stellen zahlreiche grüne Start-Ups ihre Innovationen vor.

Wir freuen uns auf den Austausch!

Programm:

1. Zwei Case Studies zum Green Shooting auf europäischer Ebene

(jeweils 20 min + QA)

Wir präsentieren zwei europäische Koproduktionen, welche Europäisch und nachhaltig gedreht haben und auf welche Hindernisse sie gestoßen sind.

2. Podiumsdiskussion: CO2-Rechner im internationalen Vergleich

(1h+ & QA)

Nationale Vorgaben, verschiedene Regularien und verschiedene CO2-Rechner – die grüne Evolution stellt europäische Co-Produktionen vor neue Herausforderungen.
Wie kann die Europäische Filmindustrie zu gemeinsamen Standards finden?

Moderation : Sonia Hausséguy, Crew United

Mit der Teilnahme von: 

  • Zsófia Szemerédy, Albert
  • Tim Wagendorp, Eureca
  • Thierry Hugot & Antoine Prost, Eurimages
  • Alissa Aubenque, EcoProd
  • Groupe de travail „Green Shooting“
  • Hemini Mehta, EBU
  • Cédric Lejeune, Workflowers

Kurze Pause

3. Green Film Start-up Showcase

(jeweils 7 min Pitch + Q&A)

Wir präsentieren euch Start-ups, die gemeinsam mit großen Playern den Nachhaltigen Wandel in der Medienbranche bestreiten können. Seid gespannt auf viel europäische Start-up Innovationskraft!

Sie möchten als Start-up teilnehmen? Bewerbungen sind hier bis zu Freitag, den 18. November einzutragen.

4. Get-Together


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

REELS DU RHIN: Lives & Pilots

Publié par Célia Janus le Dienstag 11 Oktober 2022

REELS DU RHIN: Lives & Pilots

Von Januar bis Juni 2022 haben Studierenden aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz mit Hilfe von Coaches und Professionnellen in trinationalen Teams an der Konzeption von Social Media Serien gearbeitet.

Mehr über Reels du Rhin lesen

Ihre Projekte, die am 30. Juni auf dem Forum Alentours gepitcht wurden, werden in den nächsten Wochen konkreter umgesetzt.
Am 31. Oktober werden sie während des Basler Filmtreffs vorgestellt!


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Branchentreffen Videospiele

Publié par Claire Gautier le Mittwoch 3 August 2022

Branchentreffen Videospiele

Im Rahmen der Co-production training Days organisieren CinEuro und die Spielfabrique ein Branchentreffen rund um das Thema Videospiele!

Die Veranstaltung wird live gestreamt.

Zum Programm:

  • 14:00: Empfang / Kaffee
  • 15:00 – 15:30: Einführung
  • 15:30 – 16:00: Keynote Überblick über europäische Förderprogramme
    Von Stéphane Rappeneau, CEO Jamaste
  • 16:00 – 17:00: Case Studies Die Koproduktion von unabhängigen Videospielen
    • Jérôme Wurster, PlayTix (FR)
      Projekt TopSquad mit Tiny Crocodile (DE)
    • David Bigiaoui, Wild & Sweet (FR)
      Projekt Walter mit Fishing Cactus (BE)
    • Adrien Larouzée, Arte (FR)
  • 17:00 – 17:30: Keynote Green Gaming: Wie entwickelt man Videospiele nachhaltig?
  • 17:30 – 18:00: Keynote Überblick über die neue belgische Steuergutschrift und ihre Auswirkungen auf Koproduktion
    Von Jean Greban, Koordinator Walga
  • Bis 21:00 Uhr: Gemeinsamer Ausklang

Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Panel | Kann Stuttgart Modellstadt für grünes Drehen werden?

Publié par Claire Gautier le Donnerstag 2 Juni 2022

Panel | Kann Stuttgart Modellstadt für grünes Drehen werden?

In Zeiten des Klimawandels wird es immer wichtiger, dass sich jede Branche mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt. Auch die Filmbranche ist davon nicht ausgenommen, da sie nach wie vor sehr hohe CO2-Emissionen verursacht. Seit diesem Jahr soll eine Selbstverpflichtung dafür sorgen, das Filmproduktionen ökologisch nachhaltiger werden.

Die MFG Baden-Württemberg lädt Sie zu einer CinEuro Paneldiskussion ein, bei der Vertreter der Stadt Stuttgart, der Film Commissions Region Stuttgart und Freiburg sowie Filmschaffende aus der Region sich mit der Frage „Kann Stuttgart Modellstadt für grünes Drehen werden?“ auseinander setzen. Ziel der Veranstaltung ist es, Impulse für grünes Drehen in Stuttgart zu liefern um die Stadt als attraktiven grenzüberschreitenden Filmstandort zu erhalten und zukunftsfähig zu machen.

 

Teilnehmer*innen Panel

  • Jan Kohlmeyer (Leiter Stabsstelle Klimaschutz Stadt Stuttgart)
  • Fabian Kiefer (Film Commssion Freiburg)
  • Gudrun Weiler (Green Consultant)
  • Maximilian Höhnle (MFG Baden-Württemberg)

Moderation

  • Vanessa Valkovic

3G-Nachweispflicht.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen 3G-Nachweis (keine Selbsttests).

 

Weitere Infos und Anmeldung

 


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Networking Cocktail – MIFA

Publié par Claire Gautier le Dienstag 26 April 2022

Networking Cocktail – MIFA

CinEuro freut sich, Sie zu einem Networking-Cocktail im Rahmen des MIFA – Internationalen Animationsfilmmarktes einzuladen!


Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Studios, Filmschaffenden und weiteren Akteuren der Animationsbranche aus Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Belgien und der Schweiz und mit den Partnern von CinEuro.

 

 


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Masterclass Filmmusik mit Alexandre Desplat

Publié par Claire Gautier le Montag 11 April 2022

Masterclass Filmmusik mit Alexandre Desplat

Im Rahmen des Basel Film Music Festival organisiert Balimage eine Masterclass zum Thema Filmmusik, die von Alexandre Desplat geleitet wird.

Alexandre Desplat (11 Oscar-, 12 Golden Globe- und 11 Grammy-Nominierungen), komponierte die Musik für Filme wie The Grand Budapest Hotel, The Shape of Water, Harry Potter and the Deathly Hallows, Godzilla und The French Dispatch.

Alexandre Desplat wurde als Musiker, Komponist und Dirigent ausgebildet. Er hat über fünfzig Filmmusiken komponiert und ist außerdem Dirigent beim London Symphony Orchestra, dem Orchestre National de France und dem Royal Philarmonic Orchestra.

Live aus Basel und als Livestream

Zugang gratis mit Voranmeldung


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Networking Event – Guests Meet Guests

Publié par Claire Gautier le Freitag 8 April 2022

Networking Event – Guests Meet Guests

ANMELDUNGEN SIND ABGESCHLOSSEN!

 

CinEuro freut sich, Sie zu einem Networking Event – Guests Meet Guests anlässlich der Filmfestspiele von Cannes einzuladen.


Nehmen Sie an einem Networking Event teil, das am Rande der 75. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes, die vom 17. bis 28. Mai 2022 stattfinden, organisiert wird.

Die Gelegenheit, die Partner von CinEuro und grenzüberschreitende Filmschaffende aus Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg oder der Schweiz zu treffen.

 

Teilnahme nach Anmeldung unter Vorbehalt der verfügbaren Plätze


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

MASTERCLASS – Markus Bensch

Publié par Claire Gautier le Mittwoch 16 März 2022

MASTERCLASS – Markus Bensch

Im Rahmen des Saarländischen Filmemacher Wochenendes lädt die Saarland Medien Sie gerne zu einer Masterclass über grenzüberschreitenden Dreharbeiten ein, die vom Location Scout Markus Bensch gehalten wird.


Markus Bensch hat an Großproduktionen wie The Bourne Supremacy, The Hunger Games: Mockingjay, Teil 1 und 2, oder Steven Spielbergs Bridge of Spies mitgewirkt.

Er wird über seine Erfahrungen mit grenzüberschreitenden Dreharbeiten berichten und Tipps für die Akquise von Drehorten in der Großregion geben.

 

Anmeldung

 

Übersetzung auf französisch oder englisch wird vorgesehen.


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

VR Day – Luxemburg

Publié par Claire Gautier le Montag 14 Februar 2022

VR Day – Luxemburg

Eine Veranstaltung des Film Fund Luxembourg im Rahmen des VR Pavillons des Luxembourg City Film Festival. Mit Networking-Mittagessen.


Expert:innen aus In- und Ausland finden sich zur vierten Ausgabe des VR Day in Luxemburg zusammen und ziehen Bilanz nach zwei Jahren Pandemie: wo stehen interaktive Filmkunst und immersive Technologien heute?

Die Veranstaltung richtet sich an Film- und XR-Schaffende aus dem CinEuro-Gebiet und darüber hinaus, und bietet Teilnehmer:innen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Spannende Fallstudien und mehrere Rundtischgespräche befassen sich mit den Herausforderungen und neuesten Trends der XR-Branche.

 


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter

Abgesagt – Networking Event Berlinale

Publié par Claire Gautier le Montag 20 Dezember 2021

Abgesagt – Networking Event Berlinale

Leider wurde diese Veranstaltung abgesagt. Die Gesundheitssituation und die Ankündigung, dass der Filmmarkt der Berlinale online geht hat direkte Auswirkungen auf das Networking Event.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

 


CinEuro freut sich, Produzenten und Filmschaffende zu einer Networking-Veranstaltung am Rande der Berlinale einzuladen!

 

Programm :

  • Willkommensdrink
  • Vorstellung von CinEuro, Förderfonds und Projektpartnern
  • Welche Ressourcen und Tools im Bereich der grenzüberschreitenden Koproduktion?
  • Get-Together & Networking

 

Begrenzte Platzanzahl

 


Lire la suite

Retour au blog Partager : Facebook Twitter