Fallstudie - Festival Gerardmer

Festival Publié le 04/02/2022

Rückblick auf das Festival des fantastischen Films in Gérardmer!

Am Samstag, den 29. Januar, wurden im Rahmen des internationalen Festivals des fantastischen Films in Gérardmer zwei Fallstudien zur Stoffentwicklung des fantastischen Films organisiert.

Etwa 40 Teilnehmer haben an einer ersten Fallstudie zum Kurzfilm „You’re dead Helen“ mit seinem Regisseur Michiel Blanchart und den Produzenten Michaël Goldberg und Ana Da Costa teilgenommen. Eine zweite Fallstudie zum Spielfilm „Teddy“ wurde mit seinem Regisseuren Ludovic & Zoran Boukherma und seinem Verleiher Manuel Chiche organisiert.

Das Treffen endete mit einem Cocktail, bei dem sich die Teilnehmer über diese (Ko)-Produktion, ihre Produktion und ihren Verleih austauschen konnten.

Précédent Workshop "Regionale Stoffe" Rückblick Lire l'article
Suivant Neues Tool! Der Leitfaden für grenzüberschreitende Dreharbeiten Dreharbeitsbetreuung Lire l'article