Selektive Förderung (AFS) Produktion eines XR-Spielfilms oder einer fiktionalen XR-Serie - luxemburgische (Ko-)Produktionen, die von einem/einer Filmschaffenden mit nachweislicher Verbindung zum audiovisuellen oder kulturellen Sektor Luxemburg getragen werden

Gefördert von

Mehr über den Förderer

Beschreibung der Förderung

Region :

Luxemburg

Projektstufen :

Postproduktion, Produktion

Art der Förderung :

Vorschuss auf Einnahmen

Erwarteter Regionaleffekt :

70%

Entscheidungsprozess zur Gewährung von Fördermitteln :

Auswahlmechanismus. Ein Auswahlkomitee aus externen Experten und Vertretern des Film Fund beurteilt die Projekte mithilfe eines Bewertungsraster, das künstlerische Aspekte sowie die Sichtbarkeit des Projekts berücksichtigt, und trifft eine Entscheidung über die Gewährung der Förderung.

Begünstigter :

Produzenten

Genres :

XR

Maximaler Förderbetrag :

3 000 000€ Max.

Einreichfristen :

4-5 Aufrufe pro Jahr

Fördervoraussetzungen :

Der Begünstigte ist ein in Luxemburg eingetragenes Filmproduktionsunternehmen. Der Förderantrag ist durch den luxemburgischen (Ko-)Produzenten über eine spezielle Online-Plattform zu stellen. Max. 95 % der Produktionskosten.

weitere Informationen auf der Webseite des Förderers ansehen

Förderer

Film Fund Luxembourg

5 Rue Plaetis, Luxembourg

Kontakt